News -2019

29. September 2019

Juniorinnenmannschaft erreicht das Halbfinale bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften U18

 

Nachdem unsere Juniorinnen im Frühsommer schon erfolgreich alle Begegnungen in ihrer Staffel gewannen und sich den Bezirksmeistertitel sicherten, ging es nach den Sommerferien um den Titel des württembergischen Mannschaftsmeisters.

Gleich am ersten Wochenende nach den Ferien mussten wir zum Viertelfinale nach Meckenbeuren-Kehlen reisen. Nach einer gemeinsamen Übernachtung am Bodensee, in der Ferienwohnung unseres 2. Vorstandes, konnten wir am Samstagmorgen ausgeruht in Kehlen antreten. Nach einigen heiß umkämpften Spielen stand es am Ende 4:2 für Ditzingen und damit war der Einzug ins Halbfinale geschafft.

 

Das fand am 21.9 in Bernhausen statt. Leider trafen wir da gleich auf das an Nummer 1 gesetzte Team des Gastgebers TC Bernhausen. Es gab zwar auch das ein oder andere enge Match doch am Ende hieß es dann leider 5:1 für den TC Bernhausen. Am nächsten Tag fand dann das kleine Finale gegen den STC Schwäbisch Hall statt. Wie am Vortag gab es auch hier wieder das ein oder andere umkämpfte Match aber im Endeffekt ging dann Schwäbisch Hall als Sieger aus der Partie.

Trotz allem ein toller Erfolg und ein tolles Erlebnis für unsere Nachwuchsspielerinnen!

29. Juli 2019

Die Herren des TC Ditzingen sind in die höchste Tennis-Spielklasse Württembergs aufgestiegen.

 

Herzliche Gratulation! Eine tolle Leistung!

Die Herren 30 des TC Ditzingen sind, mit 5:0 Punkten und als Meister der Oberligastaffel, in die höchste Tennis-Spielklasse Württembergs aufgestiegen. Sie spielen im nächsten Jahr in der Württembergstaffel (WS).

 

Tennis vom Feinsten!

Eine turbulente Saison mit Höhen und Tiefen liegt hinter uns

Vergangenen Sonntag wurde die Spielsaison der aktiven Mannschaften mit einem Feschtle auf unserer Tennisanlage beendet. Es war eine beeindruckende und faszinierende Spielsaison 2019 mit Siegen und Niederlagen, mit Aufstieg, Abstieg und Klassenerhalt.

 

Die Ergebnisse unserer Mannschaften:

Damen:

Unsere Juniorinnen und Damen 40-1 Mannschaften sind jeweils als Tabellenerster aufgestiegen. Die Mädchen-Mannschaft hat ihre Klasse verteidigt. Die Damen 1 und Damen 40-2 Mannschaften konnten ihren Klassenerhalt nicht verteidigen und sind leider abgestiegen.

Herren:

Unsere Herren 1, Herren 30, Herren 40-1 und Herren 50 sind als Tabellenerster aufgestiegen. Knaben 1, Junioren 1, Herren 2 und Herren 55 haben ihre Klasse erhalten.

KIDs-Cup:

Unsere KIDs-CUP U12-1 Mannschaft hat ihre Klasse verteidigt. Die KIDs-CUP U12-2 Mannschaft konnte ihren Klassenerhalt nicht verteidigen und ist leider abgestiegen.

Wir wünschen allen schöne Ferien und eine erholsame Urlaubszeit!

21. Juli 2019

Damen 40-1: Saison der Superlative!

• 7 Spieltage
• Temperaturen bis 40 Grad
• Fahrtstrecken von bis zu 70 km
• Einzel, die über 3,5 h dauerten
• An einem Spieltag von 6 Matches 5 im Matchtiebreak gewonnen
• Gegen den 2. Platzierten 6:0 gewonnen
• Ab dem 2. Spieltag die Pole-Position nicht mehr hergegeben
• Insgesamt knapp 3000 LK-Punkte gesammelt

 

Grandioses Team – echte Frauenpower!

Tschüss Bezirk A

Aufstieg in die Verbandsstaffel

M. S.

07. Juli 2019

Herren 40 feiert den Aufstieg die Bezirksklasse 1

 

Mit einem 6:3 Erfolg gegen den Angstgegner Freiberg feiert unsere Herren 40 Mannschaft am letzten Saisonspieltag den 4. Sieg im 4. Spiel und damit den Aufstieg in die Bezirksklasse 1.

Bei angenehmen Temperaturen und bestem Tenniswetter gelang es uns nach einem 4:2 nach den Einzeln noch 2 Doppel für uns zu entscheiden, womit wir mit einem Gesamtscore von 4:0 Punkten und 26:10 Matchen die Gegner aus Markgröningen, Freiberg, Güglingen und Ludwigsburg hinter uns lassen konnten.

Nach zwei 2. Plätzen in den Vorjahren konnten wir damit den lange ersehnten Aufstieg perfekt machen.

Ich bedanke mich bei allen Spielern für die Teilnahme, den Zuschauern für Ihre Unterstützung und unseren Mitgliedern für ihre Geduld.

J. P.

18. Mai 2019

Der Trollinger-Cup 2019 gehört zu unserer
Herrendoppel-Mannschaft

 

Am Samstag, 18.05.2019, fanden auf der TC Freiberg-Anlage wieder die beliebten Breitensportturniere „Trollinger-Cup“ und „Damen-Doppel-Cup“ für Hobbyspieler statt.

Am diesjährigen Trollinger-Cup nahm der TC Ditzingen mit einer sehr kleinen aber dafür sehr erfolgreichen Herrendoppel-Mannschaft teil.
Nach erfolgreichen Vorrunden- und Viertelfinalspielen trafen unsere Herrendoppel Oliver Langohr und Stefan Marx im Halbfinale gegen Tobias Linder und Jochen Christiaens vom TSV Kleinglattbach und gewonnen sie am Ende mit 9:8.

Nach der kurzen Regenpause konnten Oliver Langohr/Stefan Marx und Vorjahressieger Klaus Renz/ Marc Böhm vom TSV Kleinglattbach in das mit Spannung erwartete Finale, das auf zwei Gewinnsätze angesetzt war, starten. Oliver und Stefan erwischten den besseren Beginn und holten sich den ersten Satz mit 6:4. Leider gaben sie den zweiten Satz mit 3:6 ab. Im dramatischen Match-Tiebreak setzten sich unsere Herren mit 10:7 durch.

Bei der Siegerehrung gab es bei allen Beteiligten zufriedene Gesichter. Oliver Langohr und Stefan Marx konnten nach gewonnenem Endspiel stolz die Magnum Flasche Trollinger und die Siegerurkunde in Empfang nehmen.

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg.

14. Mai 2019

Gute Stimmung trotz Unwetter

Letztes Wochenende verbrachten die Damen 40/Team 2 zwei trainingsintensive Tennistage auf der Schwäbischen Alb, um sich im Doppel auf die Sommerverbandsrunde einzustimmen.


Aufgrund der Unwetterwarnung musste leider auf die Halle ausgewichen werden, was jedoch dem Trainung und der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Das Wochenende wird uns neben intensiver Wahrnehmung von Armen, Knien und Rücken vor allem durch die heitere, ausgelassene Stimmung in Erinnerung bleiben.

Vielen Dank an Andrea S. für die tolle Orga und an euch Alle für den schönen Kurztrip - gerne nächstes Jahr wieder...!

S.O.

28. April 2019

Geschafft!

Am 28.4.2019 war es soweit.


 

Die langersehnte Tennishalle des TC Ditzingen wurde mit über 100 geladenen Gästen feierlich eröffnet.

Neben allen am Hallenbau beteiligten Mitgliedern, nahmen auch unser Oberbürgermeister Herr Makurath, Herr Seiz vom Württembergischen Tennisbund sowie Vertreter der Fraktionen des Stadtrates, der beteiligten Wirtschaft und die Vorstände unserer Nachbartennisvereine teil.










Es gab viele Gründe Danke zu sagen, an die Stadt für die gute Zusammenarbeit, an alle Unterstützer dieses Projektes und natürlich vor allem an alle Helfer des TC Ditzingen, ohne deren tatkräftige Mitarbeit der Hallenbau nicht hätte umgesetzt werden können.



Bei einem Rundgang wurde das neugestaltete Vereinsgelände und die Halle besichtigt sowie die Photovoltaikanlage der Stadtwerke fachkundig erklärt.



Die Feierlichkeiten fanden ihren Abschluss in einem sehr leckeren Buffet, das von unserer Gaststätte „Die neuen Hafenscherbe“ aufgetischt wurde. Ein gelungenes Event für ein nachhaltiges Projekt.







Jetzt sind Sie herzlich eingeladen, die Angebote des TC Ditzingen zu nutzen und sich von dem tollen Sandboden in unserer Tennishalle zu überzeugen.

A.S.

14. Februar 2019

DIE NEUE HAFENSCHERBE

Neueröffnung des Restaurants in unserem Tennisclub

 

Nach einer umfangreichen Umbauphase wurde das Restaurant in unserem Tennisclub „DIE NEUE HAFENSCHERBE“ unter der Leitung von Alexander Rong am 14. Februar 2019 neu eröffnet. Der neu gestaltete Innenbereich mit Theke, Tischen und Stühlen, modernem Eingangsbereich, gelungenem Lichtkonzept und last but not least neue Ausstattung mit Lounge-Möbeln im Außenbereich macht „DIE NEUE HAFENSCHERBE“ zu einem modernen Blickfang auf unserer Anlage.

Unser neuer Pächter Herr Rong stellte uns sein Konzept vor und sagte: „Hier wird die traditionale Küche auf moderne Gastronomie treffen. Wir werden unseren Gästen gut bürgerlich schwäbische Küche, wöchentlich wechselnde Mittagskarte, saisonal wechselnde Gerichte, gute Weine und Cocktails mit hochwertigen Spirituosen bieten. Und übrigens, im Sommer wird es BBQ-Abende mit LIVEMUSIK geben.“


Der Vorstand und Ausschuss des Tennisklubs Ditzingen wünschen „die neue Hafenscherbe“ viel Erfolg und natürlich viele Spaß bei der Arbeit.

30. Januar 2019

Die Damen 40 haben am 26.01.2019 erfolgreich ihr Verbandsspiel gegen den TC Hirschlanden 2 gewonnen

 


Siegerinnen! Auf dem Bild sind v.l.n.r. Sonja Tomsu, Andrea Krebs, Andrea Schieweck, Gabi Hardt, Uli Allerborn

Nachdem Andrea S. und Gabi H. ihre Einzel gewonnen haben, stand fest, dass bei einem Stand von 2:2 noch mindestens ein Doppel ohne Satzverlust zu gewinnen ist. Aber dieses Ziel konnten die Damen 40 mit ihren gut eingespielten Doppel sogar übertreffen, so dass das Doppel Sonja T. / Andrea K. (Ersatz für Uli A.), sowie Andrea S. / Gabi H. zu einem Gesamtsieg von 4:2 führte und voerst den Tabellenrang 2 der Winterrunde erreichten. 
GH

25. Januar 2019

Der Tennisclub Ditzingen spielt in seiner neu gebauten Halle

 


Die erste der beiden Tennishallen steht und das Tennisnetz wurde feierlich vom Vorstand gespannt. Endlich kann das Training der Mannschaften starten und auch erste Platzbuchungen wurden vorgenommen.

Voller Ungeduld erwarteten die Tennisspielerinnen und Tennisspieler diesen Tag. Mussten sie doch länger als geplant auf die Fertigstellung zumindest einer Halle warten.


Deshalb war die Freude groß und die Vorstände und anderen Ausschussmitglieder hielt es nicht mehr auf den Bänken. Konnte jetzt doch endlich der Lohn der wirklich aufreibenden Begleitung der Baumaßnahme genossen werden.


Schläger und Bälle wurden aus den Taschen geholt und erste Bälle geschlagen. Dabei spielte die wirklich nicht sachgerechte Bekleidung keine Rolle.

Gerne können nun die Mitglieder und auch Gäste des TC Ditzingens Plätze buchen. Die freien Zeiten sind sowohl direkt vor Ort im Vorraum der neuen Tennishalle ersichtlich als auch auf der Homepage des TC Ditzingen.

Buchungen sind ab sofort möglich, telefonisch oder per Mail bei der TCD Geschäftsstelle, Herta Kunder: 07156-34743, 0176-56728244, info@tc-ditzingen.de

22. Januar 2019

1. Podestplatz

bei den WGV-Tennis-Cup Jüngstenbezirksmeisterschaften

 

Am vergangenen Wochenende fanden in Weinsberg und Sportivo Heilbronn-Frankenbach die Jüngsten-Bezirksmeisterschaften in der Halle statt. Gespielt wurde die Altersklassen U8-U11 im Kleinfeld, Midcourt und Großfeld. Bei aller sportlichen Ambition waren es faire und spannende Spiele auf hohem Niveau.

Für den Kampf um die Bezirksmeisterschaft bei den Junioren U10 Großfeld gab Gabrijel Trakilovic vom TC Ditzingen in drei Matches nur ein einziges Spiel ab. Gabriel spielte sich souverän mit drei Siegen und ohne Satzverlust zum Bezirksmeister. Gratulation zum 1. Podestplatz der Saison!

Gratulation zum 1. Podestplatz der Saison!