News

immer am Laufenden ...

Di. 16. November 2010

Tennisheim Ditzingen nach Hochwasserschaden teilweise renoviert

Das griechische Restaurant RHODOS im Tennisheim Ditzingen hat wieder geöffnet. Während der Sommermonate war das Restaurant trotz erheblichem Schaden, verursacht durch das Hochwasser am 04.07.2010 geöffnet. Unser Wirt nutzte nun im Oktober/November 2010 eine 3-wöchige Schließung nicht als Urlaub sondern zur Verschönerung der Restauranträume. Nun ist das griechische Restaurant RHODOS wieder geöffnet. Unser Wirt Serkan mit seinem Team verwöhnt Sie gerne mit griechischen Spezialitäten.

Die Öffnungszeiten sind täglich von 11.30 Uhr - 14.30 Uhr und 17.30 Uhr - 24.00 Uhr. Während der Wintermonate ist Montag Ruhetag.
Schauen Sie sich die neu renovierten Räumlichkeiten an und besuchen Sie das Restaurant RHODOS in Ditzingen, Am Maurener Berg. In den Vereinsräumen wurde auch mit Hilfe der Mitglieder zahlreich Arbeiten durchgeführt, die Arbeiten konnten jedoch noch nicht abgeschlossen werden. Bis zur neuen Tennissaison 2011 gibt es noch viel zu tun.

So. 26. September 2010

Ergebnisse vom 1. Ditzinger LK-Tagesturnier

Die Ergebnisse und den Turnierbericht vom 1. Leistungsklassenturnier des TC Ditzingen und der Grand Slam Sportanlage findet ihr auf der Turnierseite!

Mo. 20. September 2010

5. Platz für den TCD beim Landesfinale der VR-Talentiade in Spaichingen

Die Midcourt-Mannschaft des TCD hatte sich als Bezirkssieger unter 31 teilnehmenden Mannschaften für das Landesfinale vom 17 bis 19. September in Spaichingen qualifiziert, das von den Volks- und Raiffeisenbanken gefördert wird. Insgesamt nahmen 232 Mannschaften in ganz Württemberg teil, um die 8 Bezirksmeister und Teilnehmer für das Landesfinale zu ermitteln. Wettkampfbeginn war am Freitag um 15.30 Uhr bei schönstem Herbstwetter. Die acht Mannschaften wurden in 2 Gruppen ausgelost .Losglück hatten unsere Kinder dabei nicht, denn sie wurden den Favoritenmannschaften Reutlingen, Bad-Schussenried, (die den langjährigen Landessieger Schwendi im Bezirksfinale besiegt hatten) und Waiblingen zugelost. Bei jeder Begegnung werden 4 Geschicklichkeitsstaffeln, ein Korbballspiel sowie 4 Tennis -Einzel und 2 Doppel im Midcourtfeld gespielt. Trotz guter Leistungen in allen Disziplinen unterlagen die Ditzinger in der ersten Begegnung dem TC Bad Schussenried mit 9:15 Punkten. Auch in der 2. Runde am Samstagvormittag gegen die sehr starken Reutlinger Kinder mussten wir eine 10:14 Niederlage hinnehmen .Groß war die Freude dann am Nachmittag, als wir gegen den TC Waiblingen 13:11 siegten. Als Dritter in unserer Gruppe spielten wir am Sonntag um Platz 5 und 6 gegen den TC Schorndorf, den 3. platzierten der anderen Gruppe. Aus den Staffeln nahmen wir 4 Punkte mit, im Korbball verloren wir knapp mit 0:1 und somit mussten im Tennis mindestens 8 Punkte her um zu gewinnen, was uns bei einem Endstand von 13:11 auch sicher gelang. Dass wir in der wesentlich stärkeren Gruppe waren zeigten die Endergebnisse. 1. wurde der TC Reutlingen der gegen den Ersten der anderen Gruppe den SPG Dettingen Renfrizhausen klar mit 19:6 siegte. 3. wurde ganz klar der TC Bad Schussenried gegen den 2. der anderen Gruppe SPG Neckargäu Rottenburg. Dann TC Ditzingen mit Platz 5 gegen TC Schorndorf. Ebenfalls besiegte der TC Waiblingen den TC Weinsberg. Somit war unser 5. Platz mehr als verdient. Wir verbrachten ein spannendes Wochenende in Spaichingen. Unsere Kinder waren super. Die Eltern, die fast alle immer anwesend waren, den Betreuern Ursula und Claudia, Trainer Gabor und Couch Frank machte das Wochenende viel Freude mit Pascal, Gabor, Carolin, Johann, Ben und Emily.

So. 05. September 2010

B-Turnier 2010

Unser diesjähriges Turnier sollte wie gewohnt als Herren Einzel und Damen Doppelspiel ausgetragen werden. Auf Grund der Ferienzeit und Verletzungspech hatten sich bis Meldeschluss nur 6 Teilnehmer eigetragen. Daher wurde das Teilnehmerfeld auf den gesamten Tennisclub ausgeweitet, was immerhin dazu führte, dass wir am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein und entsprechend guter Laune mit nun 12 Teilnehmern in unser Turnier starten konnten. Gespielt wurden mehrere Herren Einzel und Mixed Runden. Nach zwei spannenden und vor allem unterhaltsamen Runden stärkten wir uns bei Serkan mit Kaffee und Kuchen.
Nach zwei weiteren Runden schlossen wir unser abwechslungsreiches Turnier bei einem Gläschen Sekt und mit 12 Gewinnern ab. Den schönen Tag rundete wie gewohnt ein gemütliches gemeinsames Abendessen im RHODOS ab.
Auf Grund der gesammelten positiven Erfahrungen werden wir versuchen aus dem B-Turnier künftig für alle ein gemeinsames Abschlussturnier werden zu lassen.
R.G.

Di. 27. Juli 2010

Berichte von der Verbandsrunde 2010

U10 Mid-Court Mannschaft wurde Bezirksmeister und nimmt am Landesfinale in Spaichingen teil

Nach sieben Siegen in den Gruppenspielen nahm die Ditzinger U10 Mid-Court Mannschaft am Sonntag in Asperg am Bezirksfinale der vier Gruppensieger teil. Im Halbfinale gab es einen 14:8 Erfolg gegen Erdmannhausen und im Finale wurde nach hartem Kampf die Mannschaft des TC Gerlingen mit 13:9 besiegt. Somit nehmen die Ditzinger Kinder vom 17.9.-19.9.2010 in Spaichingen am Landesfinale der acht besten Mannschaften aus Württemberg teil. Herzlichen Glückwunsch an Pascal Maaß, Carolin Bobbert, Gabor Nemeth, Johann Krebs und Emily Scherff.

Herren 3 schaffen Aufstieg in die Staffelliga

Einmal 7:1 und sechsmal 8:0, so lauten die Ergebnisse dieser noch jungen Mannschaft. In allen Spielen souverän zeigten die Jungs, dass sie sicher auch in der höheren Spielklasse mitreden können. Am letzten Spieltag gab es noch einmall einen 8:0 Sieg gegen die 1. Mannschaft des TC Illingen. Es spielten Claudius Schwarzenthal, Nicolo Manych, Marius Böpple und Stephan Hennings. Kapitän und die Nr.1 der Mannschaft ist Jona Straub, der sich leider nach dem 3. Spiel verletzte. In der nächsten Spielzeit aber sicher wieder dabei sein wird.


V.l.n.r.:S. Hennings, N. Manych, J. Straub und C. Schwarzenthal

Herren 65 gelingt Aufstieg in die Verbandsstaffel

Nach einer spannenden Spielsaison 2010 haben die Senioren des TC Ditzingen den Aufstieg in die Verbandsstaffel geschafft. Bei den teilweise starken Gegnern gingen die Ditzinger Senioren mit deutlichem Punktvorsprung (7:0) aus dem Wettkampf hervor. Sieben Begegnungen mit den folgenden Mannschaften wurden erfolgreich bestanden: TSC Vaihingen/Enz 1 (5:3), SPG Hochberg/Neckarrems 1 (6:2), TK Bietigheim 1 (7:1), TF Lienzingen 1 (7:1), TA GSV Hemmingen 1 (6:2), TC Gerlingen 1 (6:2) und TC Ingersheim 1 (6:2). Leider musste das Heimspiel gegen Hemmingen wegen des Hochwasserschadens der Ditzinger Tennisanlage kurzfristig zu unseren Strohgäunachbarn nach Hemmingen verlegt werden, die dankenswerterweise ihre Plätze für die Begegnung zur Verfügung stellten.


Bei den durchweg harmonischen Begegnungen spielten:
Franz Schwarz, Manfred Örtel, Volker Holzgrefe, Walter Meixner, Roland Spindler, Dr. German Pfund, Dr. Ulrich Klotz, Max Wille und Friedhelm Kipping

Verbandsrunden Abschlussfest der Mannschaften

Wie es seit Jahren Tradition ist, hatten die Mannschaften auch in diesem Jahr zum Abschlussfest eingeladen. Etwas eingeschränkt durch die Hochwasserschäden musste auch das Essen und Getränkeangebot angepasst werden. Den ca. 60 Mitgliedern, die da waren, hat es bei Bier, Wurst und Sekt trotzdem gut gefallen. Vielen Dank an Serkan vom Restaurant Rhodos für das gespendete Fass Bier.

M.R.

Sa. 10. Juli 2010

Plätze nach Hochwasser in Rekordzeit wieder freigegeben

Schon eine Woche nach dem furchtbaren Glemshochwasser sind unsere Plätze ab sofort wieder bespielbar. Dieses ist nur möglich, weil viele freiwillige Helfer unseren Platzwart Horst Ritter beim Richten der Plätze tatkräftig unterstützt haben. Einzig der schwer beschädigte Platz 7 muss noch etwas länger gesperrt bleiben, damit sich der neu aufgefüllte Sand setzten kann. Nach den Überflutungsbildern aus der letzten Woche sind diese guten Nachrichten kaum vorstellbar! Sogar die Verbrandsspiele können an diesem Wochenende schon auf unserer Anlage stattfinden. Allerdings müssen die Spieler derzeit noch auf eine warme Dusche verzichten, da das Untergeschoss unseres Clubhauses nur eingeschränkt nutzbar ist. Die Aufräum- und Renovierungsarbeiten laufen aber auch hier auf Hochtouren.

Wichtige Hinweise beim Bespielen der Plätze:

Alle Plätze sind mit neuem Sand aufgefüllt worden, so dass sie nun den gleichen Zustand haben wie nach der Frühjahrsinstandsetztung. Deshalb ist es wichtig, dass nach 30 min Spielzeit der Platz abgezogen und neu gewässert wird! Viel Spaß beim Spielen!

Di. 06. Juli 2010

Spendenaufruf Glemshochwasser

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Freunde und Förderer des TC Ditzingen,

der Ausschuss des TCD möchte Sie um Ihre Solidarität beim Wiederaufbau unseres Tennisclubs bitten.

Ein furchtbares Glemshochwasser kam am Sonntag, den 4.7.2010, über Ditzingen und hat auch unsere Anlage und das Clubhaus nicht verschont. Die Plätze standen z.T. 50cm und mehr unter Wasser, und im Clubhaus wurde im Keller ein Pegel von 1,41m gemessen. Dementsprechend hoch sind die Schäden am Haus, der Infrastruktur, am Inventar und an den Außenanlagen.

Aufgrund der Schäden mussten unsere Heimspiele auf fremden Gastanlagen ausgetragen werden, auch am kommenden Wochenende werden vermutlich wieder Verschiebungen bei den Mannschaften nötig sein. Umkleideräume und Duschen werden auf absehbare Zeit höchstens stark eingeschränkt zur Verfügung stehen. Der Clubraum ist vorübergehend nicht nutzbar.

Für die Realisierung der beiden Jugendwochen in den Sommerferien ist eine funktionierende Infrastruktur im Clubhaus die notwendige Basis. Dafür muss kurzfristig Ersatz gesucht werden.

Unser Pächter Serkan Ocan mit seinem Team vom Restaurant Rhodos kann Dank eines eilig beschafften provisorischen Toilettenwagens und eines notdürftigen manuellen Betriebs unserer Abwasserhebeanlage ab Dienstag Abend und pünktlich zum WM Halbfinale den Not-Betrieb wieder aufnehmen.

Die Plätze sind vom Schlamm und Geröll der Fluten stark beschädigt und müssen komplett neu aufgearbeitet werden. Die gesamte Anlage und der Parkplatz sind vom Schlamm zu reinigen. Die Bänke und Sonnenschirme befinden sich in desolatem Zustand.

Ihre Spenden sollen dabei helfen, nicht versicherte Schäden zu ersetzen. Dabei sind natürlich auch kleine Beträge willkommen. Bitte überweisen Sie Ihre Spende unter dem Stichwort "Glemshochwasser" auf eines der Konten des TCD. Ein Spendenbescheinigung wird auf Wunsch gerne ausgestellt.

Über den Einsatz der Spenden werden wir Ihnen bei nächster Gelegenheit gerne Auskunft geben.

Für Ihre Unterstützung bedankt sich

Ihr Ausschuss des TC Ditzingen


Ein geschlossener See

So. 04. Juli 2010

TCD steht unter Wasser

Das Unwetter in der Nacht vom 03. auf den 04.07.10 hat unseren Verein voll erwischt! Die Glems ist über die Ufer getreten und hat die Plätze nicht nur überflutet, sondern auch stark beschädigt. Das Untergeschoss unseres Clubhauses steht deutlich über einen Meter unter Wasser. Die Bilder zeigen das das Ausmaß der Katastrophe sehr deutlich! In einer ersten Notsitzung am Sonntag Abend wurden vom Ausschuss Maßnahmen eingeleitet, damit der Spielbetrieb sowie der Restaurantbetrieb im Rhodos möglichst schnell wieder aufgenommen werden können.

Damit alles ein wenig schneller geht, können wir Eure Hilfe gut gebrauchen. Freiwillige Hochwasserhelfer können morgen (Montag) ab 09:30 unseren Platzwart Horst Ritter unterstützen, um die Flutschäden zu beseitigen! Hohe Gummistiefel sind angebracht!


Blick über Platz 5 und 6


Starke Erosionsschäden auf Platz 7


Der Versuch eines Entwässerungsgraben


Blick in die Damen-Umkleide

Di. 22. Juni 2010

Bericht von der Verbandsrunde KW24/2010

Auch in der letzten Woche waren wieder 20 Mannschaften des TCD mit wechselndem Erfolgen in der Verbandsrunde unterwegs. Heute ein Bericht von zwei erfolgreichen Jugendmannschaften.

Bezirksstaffel 1: Knaben 2 schlagen den TC RW Bönnigheim mit 8:0

Im dritten Spiel bereits der dritte Sieg. Diese noch sehr junge Mannschaft (alle dürfen noch mindestens zwei Jahre bei den Knaben, bis 14 Jahre, spielen) hat das Zeug dazu, die Tradition sehr guter Jugendspieler im TCD fortzusetzen. Alle Matches wurden hoch und ohne Satzverlust gewonnen.


V.l.n.r.: Pascal Maaß, Friedrich Tydecks, Alec Campbell und Jan Siegle

Verbandsliga: Junioren 1 siegen gegen TA-SV Böblingen mit 6:3

Nachdem das erste Spiel in der letzten Woche beim TC Waiblingen mit 7:2 verloren ging, musste dieses Spiel unbedingt gewonnen werden um die Chance auf das Erreichen der Aufstiegsrunde zur Oberliga zu wahren. Mit dem 3:3 nach den Einzeln ( Jacob Vojkovic, David Siegle und Marius Möller hatten ihre Spiele gewonnen ) war wieder ein glückliches Händchen und ein wenig Glück bei der Doppelaufstellung gefragt. Der Trainer Gabor Nemeth machte alles richtig. Der Spielverlauf in allen drei Doppeln war dann auch recht ausgeglichen. Glück und Können war dann auf Seiten der jungen Ditzinger, Doppel 1 und 2 gewannen beide in 2 Sätzen und das Doppel 3 machte den dann doch noch deutlichen 6:3 Sieg im Matchtiebreak perfekt.


V.l.n.r: Johannes Rau, Dennis Eckerle, Michael Chott, Jacob Vojkovic, Marius Möller und David Siegle

Di. 15. Juni 2010

Bericht von der Verbandsrunde KW23/2010

20 Mannschaften waren von Mittwoch bis Sonntag im Einsatz, dabei 11 Siege und 9 Niederlagen, die Bilanz also leicht positiv.

Die Jüngsten spielen Kleinfeld und Midcourt

Dass sich fleißiges Training lohnt, sah man beim ersten Spiel der Kleinfeld Mannschaft U10 des TCD. Alle Kinder, zwischen 7 und 9 Jahre alt, spielten erstmals ein Verbandspiel und gewannen gegen Nußdorf mit 14:6 Punkten. Sowohl in den Geschicklichkeitsstaffeln als auch im Kleinfeldtennis waren sie die bessere Mannschaft. Es werden sicher auch noch Niederlagen kommen aber für den Anfang war das schon sehr gut, macht weiter so!


von links nach rechts: Lucas Höfler, Lukas Wolf, Louis Bauer, Chiara Pötsch, Nicolas Weber und Kai Giebler

Auch die beiden Midcourt Mannschaften gewannen ihre Spiele sehr sicher. Die U10 1 siegte gegen Hirschlanden mit 20:0 und die U10 2 gegen Oberstenfeld mit 14:6. Hier die Namen der Mädchen und Jungen: Carolin Bobbert, Emily Scherff, Pascal Maaß, Gabor Nemeth, Johann Krebs, Sophie Walther, Ben Immler, Nikolas Böpple, Christian Koch und Luis Weber.

Heimspiele der aktiven Mannschaften am Sonntag

Bezirksoberliga, Damen 2 siegen gegen TA-TSF Bietigheim mit 5:4

Nach dem 2:4 in den Einzeln (nur Annegret Schmucker und Mona Köhl hatten gepunktet) hatte man recht wenig Hoffnung, dass es noch zu einem Sieg reichen würde. Doch ein glückliches Händchen bei der Doppelaufstellung und die gute kämpferische Einstellung der jungen Damen brachte am Ende noch den 5:4 Sieg. Während das Doppel 3 mit Lara Baur und Mona Köhl sicher in 2 Sätzen mit 6:4 und 6:1 gewann, musste bei den Doppeln 1 mit Patricia Schuster und Annegret Schmucker und Doppel 2 mit Julia Sachs und Radka Schamal nach Satzgleichstand von 1:1 jeweils der Matchtiebreak entscheiden. Beide mal gewann Ditzingen und so war der erste Sieg in der neuen Saison geschafft.

Staffelliga, Herren 3 gewinnen gegen TC Oberderdingen mit 8:0

Die Ditzinger waren ihren Gegnern in allen Belangen überlegen.8:0 Punkte, 12:0 Sätze und 72:5 Spiele, was will man mehr. Es spielten: Tomasz Regulla, Ali Wadih, Claudius Schwarzenthal, Jona Straub und Niccolo Manych.

Staffelliga, Herren 30 2 gewinnen gegen TV Schmie mit 5:3

Die neu gemeldete Mannschaft hatte einen guten Start und gewann sicher mit 5:3. Nach den Einzeln Stand es 3:1 und die letzen Punkte holte das Doppel 2 mit einem 6:4 und 6:1 Sieg. Es spielten: Marco Fleckner, Holger Seligmann, Leif Scholz und Peter Strokosch.

Mo. 07. Juni 2010

Saisoneröffnungsspielparty

Am vergangenen Samstag fand die 1. Saisoneröffnungsspielparty der Mannschaften statt. Bei sonnigem Wetter trafen sich ca. 15-20 Spieler/innen, um einige Runden Mixed zu spielen. Vor jeder Runde wurden die Spieler erneut ausgelost, so dass fast immer neue Mixed-Paarungen zustande kamen. Nach hartem Kampf ließen wir den Abend in unserem Restaurant Rhodos gemütlich ausklingen und sind nun für die am kommenden Wochenende startende Verbandsrunde bereit. Die 2. Auflage der Saisoneröffnungsspielparty wird wegen der positiven Resonanz natürlich schon geplant.
Flo + Martin

Do. 20. Mai 2010

Die aktuelle Clubzeitschrift steht zum Download bereit!

Wir danken unseren Sponsoren!

Mi. 19. Mai 2010

Freie Plätze im Tenniskindergarten

In unserem Tenniskindergarten gibt es noch ein paar freie Plätze.

  • Der Tenniskindergarten findet immer montags von 14.15 15.00 Uhr statt.
  • Beginn: 07.06.2010
  • Kosten für den Sommerkurs: 40,- € für Ditzinger Kinder/ Auswärtige auf Anfrage.
  • 2 unverbindliche Schnupperstunden nach Vereinbarung.
  • kostenlose Leihschläger
  • Vermittlung einer ausgewogenen sportmotorischen Grundausbildung für Kinder ab 4 Jahren und Spaß und Freude an der Bewegung.
  • Betreuer mit jahrelanger Erfahrung im Kindertennis.
Nähere Infos bei Claudia Rieker Telefon: 07156-32975 (ab ca. 19.30 Uhr) und Ursula Rieker Telefon: 07156-7386 oder per E-Mail: claudia.rieker@tc-ditzingen.de

Di. 11. Mai 2010

Hochspannung beim diesjährigen Strohgäupokal

Zum 30. Male trafen beim traditionellen Strohgäupokal die Tennisclubs von Heimerdingen, Hemmingen, Hirschlanden, Münchingen, Schwieberdingen und Gastgeber Ditzingen aufeinander. Ob jung (Knaben- und Mädchenmannschaften), ob alt (Senioren über 60 Jahre) - die abwechslungsreichen und spannenden Spiele ließen niemanden kalt, trotz gelegentlicher Regenschauer, die von den Veranstaltern mit Kaffee und Kuchen locker überbrückt wurden. Die Wettkampfleitung wurde zusätzlich gefordert, denn am Ende der zahlreichen sportlichen Auseinandersetzungen hatten zwei Clubs, Schwieberdingen und Titelverteidiger Ditzingen, jeweils 16 Gewinnpunkte. Der direkte Spielevergleich zwischen beiden Mannschaften ergab dann einen 3:1 Vorteil für den TCD, der sich damit etwas glücklich zum wiederholten Male den Strohgäupokal sichern konnte.
Zum ersten Mal belebten auch die Hobbymannschaften der 6 Tennisvereine mit einem Mixed-Turnier das Wettkampfgeschehen, das neben gutem Sport auch wieder stimmungsvolle Begegnungen zwischen allen aktiven und passiven Tennisliebhabern auf der Anlage und im Gastfreundlichen "Rhodos" ermöglichte. Deshalb freuen wir uns heute schon auf das nächste Zusammentreffen, das in Hemmingen stattfinden wird.
U.K.

Endergebnis Strohgäupkal 2010 | Spielergebnisse

So. 08. Mai 2010

Breitensport innerhalb des Strohgäupokals 2010

Am Samstag dem 8. Mai trafen wir uns mit Breitensportlern aus Schwieberdingen, Münchingen und Hemmingen, um bei strahlendem Sonnenschein unserem Hobby, dem Tennisspielen, nachzugehen. Unser Turnier wurde im Mixed-Modus ausgetragen, wobei die Spieler den Spielerinnen zugelost wurden. Dies führte zu fröhlichen, aber auch zu spannenden und gutklassigen Begegnungen. Nach einigen gespielten Runden ließen wir den schönen Nachmittag, zufrieden und fröhlich bei unserem Pächter im RHODOS bei gutem griechischem Wein mit guter Laune ausklingen.
R.G.

So. 02. Mai 2010

Gelungener Saisonstart 2010

Trotz des eher mäßigen Wetters am Sonntag, dem 3. Mai, starteten 27 Mitglieder unverdrossen und fröhlich in die neue Saison. Nach zwei abwechslungsreichen Runden, die im Mixed-Modus ausgetragen wurden, stärkten wir uns bei Kaffee und Kuchen für die weiteren Begegnungen. Leider hatte der Regen kein Einsehen, so dass wir in der 3. Runde das Turnier beenden mussten. Bei einem Gläschen Sekt und der Verteilung der von Mercedes Benz und der Kreissparkasse Ludwigsburg großzügig gestifteten Preise, stellte sich die fröhliche Stimmung jedoch bald wieder ein.
Den gelungen Nachmittag schlossen wir wie gewohnt bei gutem griechischen Wein und den lecker zubereiteten Speisen in geselliger Runde bei unserem Pächter im RHODOS ab.
R.G.

Sa. 01. Mai 2010

Eröffnung neuer Kinderspielplatz

Es darf gespielt werden! Dank an Marco, Simon und Manfred für's zusammenmontieren.

Di. 27. April 2010

Baubeginn neuer Kinderspielplatz

Der Bau unseres neuen Super-Motorik-Kinderspielplatzes ist heute begonnen worden. Am kommenden Samstag beim Familien-Tennistag um 14:00 Uhr wird er eingeweiht. Unser Dank für's Mithelfen geht an Tom, Horst, Frieder, Martin+Richard, Marius, Marco.

Motorik Elemente www.deubauteam.de

Di. 13. April 2010

Mitgliederversammlung 2010

Die Mitgliederversammlung am 12.04. hat den Haushaltsplan 2010 angenommen, den Vorstand entlastet, und das alles ohne Gegenstimmen. Das Essen im Rhodos war wieder super. Und für die Sache mit den alten Schuhen im Flur finden wir bestimmt auch noch eine gütliche Lösung ;-) Auf geht's in die neue Saison!!!!

Do. 08. April 2010

Die Sommersaison ist eröffnet!

Ab sofort sind unsere Tennisplätze wieder für den Spielbetrieb freigegeben!

Beachtet bitte in den ersten Wochen die speziellen Platzpflegehinweise unseres Platzwarts Horst Ritter, die am Steckbrett aushängen.

Wir wünschen allen eine erfolgreiche Saison!

So. 28. März 2010

Tolle Aktion!!!!!

Unser Dank fürs Helfen bei der Frühjahrsputzete geht an Tom, Martin, Moni, Uli, Sonja, Horst, Herbert, Manfred, Fiddi, Angela, Elvira, Marco, Moritz, Ronny, Martin, Niccolo, Claudius, Freddy, Luki, Marco, Klaus, Dietmar, Karl für den Hänger, Serkan und Okan für die leckere Verpflegung, und noch ein fleissiger Herr aus dem Senioren-Team, dessen Namen ich leider gerade nicht weiss.

Di. 15. März 2010

Frühjahrsinstandsetzung

Auch wenn es derzeit wettertechnisch noch nicht nach Frühling aussieht, rückt die neue Tennissaison mit großen Schritten näher. Damit wir auch in diesem Jahr wieder frühzeitig "draußen" starten können, würden wir uns über Eure Unterstützung bei der Instandsetzung der Tennisanlage freuen. Da wir viel zu tun haben, gibt es zwei Termine:

Samstag, 20.03.10, ab 9 Uhr

Samstag, 27.03.10, ab 9 Uhr

Wer vormittags verhindert ist, darf auch gerne am Nachmittag kommen, denn es ist genügend Arbeit für alle vorhanden. Für ein Vesper wird natürlich wie immer gesorgt.

Di. 26. Januar 2010

Restaurant Rhodos wieder geöffnet

Nach einer kurzen Winterpause ist das Restaurant RHODOS wieder geöffnet.

Seit dem 15. Januar hat Serkan die Geschäftsleitung in unserer Gaststätte übernommen. Unterstützt wird er von seinem neuen Team (Bild v.l.):
Sevgi, Okan und Hatige als Helfer in der Küche sowie im Service durch die nette Theodora. Der neue Chefkoch heißt Sarandis.

Die aktuellen Öffungszeiten und die Speisekarte findet ihr hier.


Vergangenes ...

die alten News der letzten Jahre mehr...